Presse

2020-06-15

Vertrauenswürdigkeit von KI

© Fotolia_165396067_L_Viacheslav Iakobchuk

Die internationalen Normungsorganisationen ISO und IEC haben den technischen Report „Overview of Trustworthiness in artificial intelligence“ veröffentlicht. Erarbeitet wurde er vom ISO-Gremium ISO/IEC JTC1/SC42 unter aktiver Beteiligung der deutschen Experten des DIN Arbeitsausschusses Künstliche Intelligenz.

Die beteiligten internationalen Experten geben in ihrem Report einen interessanten Überblick über Themen im Zusammenhang mit der Vertrauenswürdigkeit von KI-Systemen. So werden Ansätze zur Schaffung von Vertrauen in KI-Systeme – zum Beispiel durch Transparenz, Erklärbarkeit und Kontrollierbarkeit – analysiert, technische Fallstricke und typische damit verbundene Bedrohungen und Risiken für KI-Systeme betrachtet, aber auch mögliche Techniken und Methoden zur Risikominderung aufgezeigt.

Der Report beschreibt zudem Ansätze zur Bewertung und Erreichung von Verfügbarkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Sicherheit (safety und security) und Privatsphäre von KI-Systemen.

Erhältlich ist der technische Report ISO/IEC TR 24028:2020-05 unter www.beuth.de. Mehr Informationen zum Nutzen von Normen und Standards im Bereich KI finden sich unter www.din.de/go/ki.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Katharina Sehnert

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren