Presse

2021-10-07

KI-Fachkonferenz von DIN, DKE, Bitkom, VDMA und ZVEI

Austausch zum Artificial Intelligence Act

© Alex / Adobe Stock

Gemeinsam laden DIN, DKE, Bitkom, VDMA und ZVEI am 22. November 2021, von 13 bis 17 Uhr, zu einer virtuellen KI-Fachkonferenz mit dem Titel „Artificial Intelligence Act – wie Unternehmen sich jetzt einbringen sollten“. Auf der Veranstaltung informieren hochrangige Vertreterinnen und Vertreter sowie Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Normung welche Regulierungen im Rahmen des Artificial Intelligence Acts politisch diskutiert werden, welche Rolle harmonisierte Europäische Normen bei der Umsetzung des Artificial Intelligence Acts spielen, welchen strategischen Nutzen Normung und Standardisierung für Unternehmen haben kann und welche Mitgestaltungsmöglichkeiten es in der Normung und Standardisierung gibt.

In interaktiven Workshops können interessierte Teilnehmer zudem über industrieübergreifende und branchenbezogene Anforderungen an KI-Systeme für die Umsetzung der Anforderungen aus dem Artificial Intelligence Act diskutieren.

Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen zur Agenda und Referenten finden sich unter www.din.de/go/kifachkonferenz. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Filiz Elmas ist neue Ansprechpartnerin für Künstliche Intelligenz

Ihr Kontakt

DIN e. V.
Leiterin Geschäftsfeldentwicklung Künstliche Intelligenz

Filiz Elmas

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular  

Weitere Informationen

  • Künstliche Intelligenz. Damit KI-Systeme in Zukunft sicher und verlässlich für uns arbeiten, braucht es Normen und Standards.