Presse

2019-10-14

Heute ist Weltnormentag

© DIN

Die internationalen Normungsorganisationen und ihre nationalen Mitglieder feiern heute den Weltnormentag und stellen damit die Arbeit aller in der Normung aktiven Experten in den Fokus.

Denn: Normung funktioniert nur gemeinsam. In Deutschland arbeiten rund 34.500 Experten an unterschiedlichen Normungsprojekten. Sie stammen aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen, öffentlicher Hand oder von Verbraucherseite und arbeiten an Normen und Standards, die den weltweiten Handel fördern oder auch der Qualitätssicherung, dem Schutz der Gesellschaft und Umwelt sowie der Sicherheit und Verständigung dienen. Als Partner trägt DIN wesentlich dazu bei, die Marktfähigkeit von innovativen Lösungen durch Standardisierung zu unterstützen– sei es in Themenfeldern rund um die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft oder im Rahmen von Forschungsprojekten. DIN steuert dabei als Projektmanager den Normungsprozess.

Der Weltnormentag 2019 ist dem Thema „Video“ gewidmet und damit verbunden den großen Vorteilen und Auswirkungen, die Videos auf das tägliche private und geschäftliche Leben haben. Mehr dazu auch auf der Seite der ISO.

Passend zum diesjährigen Thema richtet sich DIN-Vorstand Christoph Winterhalter im entsprechenden Format an Experten, Mitglieder und Interessierte.

Hier geht es zum Video

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Julian Pinnig

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2812

Ansprechpartner kontaktieren  

Weitere Informationen