Presse

2018-05-28

DIN und VDI: Auch in Zukunft enger Schulterschluss bei der technischen Regelsetzung

Foto v.l.n.r.: Dieter Westerkamp (VDI-Bereichsleiter Technik und Wissenschaft), Ralph Appel (VDI-Direktor), Christoph Winterhalter (Vorsitzender des Vorstands, DIN), Dr. Michael Stephan (Geschäftsführer Normung und Standardisierung, DIN)
© Photovision-DH

Am 25. April haben DIN und VDI auf der Hannover Messe eine neue Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Sie regelt den gegenseitigen Informationsaustausch und die Zuständigkeiten bei der technischen Regelsetzung beider Organisationen. 

Die Vereinbarung ist die vertragliche Basis für die Zusammenarbeit und stellt sicher, dass beide Vereine bei der Erfüllung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben Synergien optimal nutzen. Dadurch werden Doppelarbeiten sowie Widersprüchlichkeiten zu gleichen Regelungsgegenständen bei der Erarbeitung von technischen Regeln vermieden.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Oliver Boergen

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601 2050
Fax: +49 30 2601 1115

Ansprechpartner kontaktieren