Presse

2020-08-31

Anwenderumfrage zur ISO 9001

Die ISO (internationale Organisation für Normung) führt von Juli bis Dezember 2020 eine Anwenderumfrage zur weltweit bekannten Norm ISO 9001:2015 „Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen“ durch. Teilnehmen kann jeder, der Erfahrung mit der Anwendung von QM-Systemen hat und dem zuständigen ISO-Gremium seine Position mitteilen möchte.  

Die internationale Norm ISO 9001:2015 „Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen“ ist eine der bekanntesten ISO-Normen weltweit. Ein Kernziel der ISO 9001 besteht darin, Vertrauen in die Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die von Organisationen bereitgestellt werden, und dadurch die Kundenzufriedenheit zu steigern. Qualitätsmanagementsysteme gemäß ISO 9001 werden weltweit erfolgreich eingesetzt: Es gibt aktuell knapp 880.000 gültige Zertifikate. Auf Deutsch ist ISO 9001 unverändert als DIN EN ISO 9001 erschienen.

ISO 9001:2015 wird derzeit wie alle internationalen Normen periodisch überprüft, um sicherzustellen, dass sie weiterhin den Bedürfnissen der Anwender gerecht wird. Am Ende der Überprüfung legt das verantwortliche Gremium ISO/TC 176/SC 2 fest, ob die Norm unverändert bestätigt, überarbeitet oder zurückgezogen werden soll.

Das Ergebnis der Anwenderumfrage wird einen bedeutenden Beitrag zu dieser Entscheidung beisteuern sowie potentielle Eingaben und Änderungen liefern. Die Umfrage steht in Deutsch und zwölf weiteren Sprachen zur Verfügung und dauert nur 15 Minuten.

Mitmachen können Sie auf der Internetseite des ISO/TC 176/SC 2. Weitere Informationen finden Sie zudem auf der Internetseite des DIN-Normenausschusses Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen (NQSZ).

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Kristofer Proll

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren