Presse

2021-12-21

25 Jahre STLB-Bau – Eine digitale Erfolgsgeschichte

In diesen Tagen können wir bei DIN ein besonderes Jubiläum feiern: 25 Jahre STLB-Bau. STLB-Bau ist eine Softwarelösung, mit der standardisierte Texte zu Bauleistungsbeschreibungen zusammengestellt und digital ausgetauscht werden können.

Ein eigenes Team im Normenausschuss Bauwesen NABau agiert hier eng im Verbund mit den Gremien des GAEB (Gemeinsamer Ausschuss für Elektronik im Bauwesen) und dem externen Technologiepartner DBD Dynamische Baudaten und stellt an zentraler Stelle sicher, dass das umfangreiche Fachwissen von über 600 Expert*innen direkt in digitaler Form angeboten werden kann. Standardisierte Inhalte werden hierdurch unmittelbar nutzbar für eine etablierte digitale Wertschöpfungskette.
Neben dem Beuth Verlag und DIN Software GmbH tragen zudem die Kund*innen von STLB-Bau maßgeblich dazu bei, dass die angebotenen Texte stets praxisgerecht, aktuell und in hoher Qualität fortgeschrieben werden können.

Die Inhalte von STLB-Bau sind nicht nur eindeutig, normenkonform und herstellerneutral und erfüllen damit vollumfänglich die Anforderungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), sondern sie sind auch verknüpft mit einem umfangreichen Bestand von etwa 2.000 Normen und technischen Regelwerken.
Durch die DIN BIM Cloud können die standardisierten Merkmale aus STLB-Bau seit 2019 uneingeschränkt in allen gängigen BIM-Lösungen verwendet werden.

DIN trägt damit gemeinsam mit seinen Partnern aktiv zur Digitalisierung des Bauwesens bei. Nicht erst in Zukunft, sondern schon seit 1996.

Ihr Kontakt

DIN e. V.

Andreas Frisch

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular  

Weitere Informationen