• H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN 1414-1
Technische Lieferbedingungen für Spiralbohrer aus Schnellarbeitsstahl - Teil 1: Anforderungen

Titel (englisch)

Technical specifications for twist drills of high-speed steel - Part 1: Requirements

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 121-02-01 AA (bisher A 1.1) "Spiralbohrer aus Schnellarbeitsstahl" erstellt.
Die Norm enthält die Anforderungen für genormte zweinutige Spiralbohrer aus Schnellarbeitsstahl. Die Bezeichnung des Schneidstoffs wurde DIN ISO 11054 angepasst.
Von dieser Norm ausgenommen sind drallgewalzte Spiralbohrer, die durch Schleifen oder Fräsen hergestellt werden. Für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene, Spiralbohrer, können diese Anforderungen zwischen Besteller und Lieferer vereinbart werden. Die Norm gilt nicht für Spiralbohrer, die ausschließlich für den Heimwerker-(do-it-yourself-)Markt bestimmt sind und nicht für Holzbearbeitungsbohrer.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 1414:1998-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN 6329 im Abschnitt 2 und 6.2 gestrichen; b) DIN 17350 durch DIN EN ISO 4957 ersetzt (Abschnitt 2 und 7.1.1); c) Bild 9 korrigiert; d) Bezeichnung des Schneidstoffes an DIN ISO 11054 angepasst; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 121-01-01 AA - Bohrwerkzeuge  

Ausgabe 2006-11
Originalsprache Deutsch
Preis ab 91,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Jan Rösler

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2815
Fax: +49 30 2601-42815

Zum Kontaktformular