• Wahlprüfsteine zur Europawahl 2024 Das sagen die Parteien zur Normung

    Mehr erfahren
  • H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
2018-11-23

Technologietransfer durch Normen und Standards

Neuer Inhalt
Wissens- und Technologietransfer
© DIN e.V., in Anlehnung an acatech

Für den Erfolg einer Idee ist oftmals entscheidend, wie schnell sie im Markt verbreitet wird. Normen und Standards sorgen entlang des gesamten Innovationsprozesses dafür, dass innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen bei Marktreife die bestmöglichen Voraussetzungen haben, um im Wettbewerb zu bestehen. Sie sind Katalysatoren für Innovationen, die die Markterschließung, -durchdringung und Internationalisierung technologischer Neu- und Weiterentwicklungen ermöglichen.

In einem neu veröffentlichten Positionspapier fordert DIN die Politik dazu auf, stärker Gebrauch von diesen Instrumenten zu machen. „Die Regierung sollte Normung und Standardisierung als Indikatoren für einen erfolgreichen Technologietransfer systematisch in alle bestehenden und künftigen Technologieförderprogramme integrieren“, so Sibylle Gabler, Leiterin Regierungsbeziehungen bei DIN. „Wenn Standardisierung zeitgleich zum Forschungs- und Entwicklungsprozess erfolgt, liegt am Ende ein Dokument vor, das die Ergebnisse des geförderten Projektes einer breiten Anwenderschaft zugänglich macht.“ Die breite Diffusion der Inhalte zahlt zudem auf eine möglichst effiziente Verwendung von Fördergeldern ein.

Das Positionspapier zeigt auf, welche Vorteile Normen und Standards für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft bieten und wie diese gezielt ausgeschöpft werden können, beispielsweise in dem Startups, KMU sowie Gründerinnen und Gründer Beratungsleistungen über den Nutzen der Standardisierung für die Einführung ihrer innovativen Lösungen in den Markt erhalten. Drei Praxisbeispiele zeigen abschließend, wie der Sprung in den Markt mit einem schnellen Standardisierungsinstrument wie der DIN SPEC gelingt.

Ihr Kontakt

DIN e. V.
Sibylle Gabler

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular