NA 122

DIN-Normenausschuss Werkzeugmaschinen (NWM)

Norm [AKTUELL]

DIN 69090-2
MMS-Bearbeitungstechnologie - Teil 2: Maschine

Titel (englisch)

MQL processing technology - Part 2: Machine

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom Normenausschuss Werkzeugmaschinen (NWM) im Arbeitsausschuss NA 122-00-12-11 UA "Maschinen und Maschinensysteme der MMS-Bearbeitungstechnologie" und vom Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS) im Arbeitsausschuss NA 121-02-22 AA "Werkzeuge und Werkzeugsysteme der MMS-Bearbeitungstechnologie" erarbeitet.
 DIN 69090-2 enthält Festlegungen für Werkzeugmaschinen, die für den Betrieb mit Minimalmengenschmierung vorgesehen sind und beschreibt die technischen Voraussetzungen und Anforderungen an diese Maschinen. Es werden ebenfalls Anforderungen für die mechanischen und elektrischen Schnittstellen der einzelnen Systemelemente im Gesamtsystem der Maschine zu den MMS-Systemen und zum Werkzeug hin festgelegt, mit dem Ziel der Austauschbarkeit und der modularen Weiterentwicklung. DIN 69090-1 legt Begriffe und Definitionen für die Systemelemente im Gesamtsystem der Minimalmengenschmierung (MMS) fest und in DIN 69090-3 werden die Trennstellen der Werkzeugaufnahme und der Werkzeuge beschrieben. Die drei Teile der Reihe DIN 69090 beschreiben somit das Gesamtsystem der MMS-Bearbeitungstechnologie.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 122-20-01 AA - Toleranzen und Baugrößen 

Ausgabe 2011-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 70,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Iman Tamaddony-Awal

Lyoner Str. 14
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 75608123

Zum Kontaktformular