NA 109

DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 10426-2
Erdöl- und Erdgasindustrie - Zemente und Materialien für die Zementation von Tiefbohrungen - Teil 2: Prüfung von Bohrloch-Zemente (ISO/DIS 10426-2:2019); Englische Fassung prEN ISO 10426-2:2019

Titel (englisch)

Petroleum and natural gas industries - Cements and materials for well cementing - Part 2: Testing of well cements (ISO/DIS 10426-2:2019); English version prEN ISO 10426-2:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument enthält Verfahren zur Prüfung von Zementschlämmen und gehärteten Zementproben unter atmosphärischen Bedingungen und Bedingungen im Bohrloch. Dieses Dokument ist eine Ergänzung zu API RP 10B-2, 2. Ausgabe (2013), deren Anforderungen mit den in diesem Dokument genannten Ausnahmen gelten. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-03 AK "Bohrspülung, Fluide und Zemente - Spiegelausschuss zu ISO/TC 67/SC 3" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10426-2:2006-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) strukturelle Neuorganisation des gesamten Dokuments, so dass dieses Dokument eine Ergänzung zu API RP 10B-2, 2. Ausgabe (2013) ist, deren Anforderungen mit den in diesem Dokument genannten Ausnahmen gelten; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 109-00-01-03 AK - Bohrspülung, Fluide und Zemente - Spiegelausschuss zu ISO/TC 67/SC 3 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 12 - Materialien, Ausrüstungen und Offshore-Bauwerke für die Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 67/SC 3/WG 2 - Zemente 

Ausgabe 2019-09
Originalsprache Englisch
Preis ab 50,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Achim Schaube

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2096
Fax: +49 30 2601-42096

Ansprechpartner kontaktieren