NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 12593
Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung des Brechpunktes nach Fraaß; Deutsche Fassung EN 12593:2007

Titel (englisch)

Bitumen and bituminous binders - Determination of the Fraass breaking point; German version EN 12593:2007

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist im Technischen Komitee CEN/TC 336 "Bitumenhaltige Bindemittel" ausgearbeitet worden. Für die deutsche Mitarbeit ist der Gemeinschaftsausschuss NA 062-03-32 GA "Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel" der Normenausschüsse Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau) verantwortlich. Das Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des Brechpunktes nach Fraaß fest, der ein Maß für die Sprödigkeit von Bitumen und bitumenhaltigen Bindemitteln bei niedrigen Temperaturen darstellt. Eine Probe eines bitumenhaltigen Bindemittels wird in gleichmäßiger Dicke auf ein Metallblech aufgebracht. Dieses Prüfblech wird einer konstanten Abkühlgeschwindigkeit und wiederholten Biegungen bis zum Bruch der Bindemittelschicht unterworfen; die Temperatur, bei der sich der erste Riss zeigt, wird als Brechpunkt nach Fraaß angegeben.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12593:2000-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anmerkung in 5.3 geändert; b) Beschichten der Prüfbleche geändert; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-03-32 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/NABau/FGSV 7.2.0.1: Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 336 - Bitumenhaltige Bindemittel 

Ausgabe 2007-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 61,43 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Amelie Victoria Banhart

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2288
Fax: +49 30 2601-42288

Ansprechpartner kontaktieren