NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 1402-8
Ungeformte feuerfeste Erzeugnisse - Teil 8: Bestimmung zusätzlicher Eigenschaften; Deutsche Fassung EN 1402-8:2003

Titel (englisch)

Unshaped refractory products - Part 8: Determination of complementary properties; German version EN 1402-8:2003

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 187 "Feuerfeste Erzeugnisse und Werk-stoffe" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) ausgearbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeits-ausschuss NMP 257 "Ungeformte, dichte geformte und wärmedämmende feuerfeste Erzeugnisse und Werkstoffe" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) verantwortlich. Diese Norm legt Verfahren zur Bestimmung der Eigenschaften von ungeformten feuerfesten Werkstoffen, die an nach EN 1402-5 hergestellten und gelagerten Probekörpern ermittelt werden, fest. Die Verfahren sind eine Ergänzung zu den in EN 1402-6 beschriebenen. Die Verfahren wurden aus Normen für geformte feuerfeste Erzeugnisse adaptiert und so abgeändert, dass sie auf die in EN 1402-1 festgelegten dichten und wärmedämmenden Feuerbetone und Rammassen, im ungebrannten und gebrannten Zustand, anwendbar sind.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN V ENV 1402-8:1999-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Vornormcharakter aufgehoben; b) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-02-57 AA - Ungeformte, dichte geformte und wärmedämmende feuerfeste Erzeugnisse und Werkstoffe 

Ausgabe 2004-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 44,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Sebastian Lübbert

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2192
Fax: +49 30 2601-42192

Zum Kontaktformular