NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 20932-1
Textilien - Bestimmung der Elastizität von textilen Flächengebilden - Teil 1: Streifenprüfungen (ISO 20932-1:2018 + Amd 1:2021); Deutsche Fassung EN ISO 20932-1:2020 + A1:2021

Titel (englisch)

Textiles - Determination of the elasticity of fabrics - Part 1: Strip tests (ISO 20932-1:2018 + Amd 1:2021); German version EN ISO 20932-1:2020 + A1:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt die Prüfverfahren, die an Streifen von textilen Flächengebilden, ausgelegt als gerade Streifen oder in Schlaufen, zum Messen der Elastizität und damit verbundener Eigenschaften von textilen Flächengebilden, mit Ausnahme von Schmaltextilien, verwendet werden können. Dieses Dokument (EN ISO 20932-1:2020 + A1:2021) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 „Textiles“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 „Textilien und textile Erzeugnisse“ erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-21 AA „Physikalisch-technologische Prüfverfahren für Textilien“ im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 20932-1:2020-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Definition und Anmerkung zum Begriff 3.19 ersetzt; b) den Satz in 9.1.1.2 ersetzt; c) in Abschnitt 11 Punkt a), Punkt d), Punkt e) und Punkt f) ersetzt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-21 AA - Physikalisch-technologische Prüfverfahren für Textilien 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 248 - Textilien und textile Erzeugnisse 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 38/SC 24/WG 2 - Gewebe - Physikalische Prüfung 

Ausgabe 2022-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 91,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Nicole Kroll

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2028
Fax: +49 30 2601-42028

Zum Kontaktformular