NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16761-1
Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge - Bestimmung des Methanolgehalts in Ethanolkraftstoff (E85) mittels Gaschromatographie - Teil 1: Einsäulenverfahren; Deutsche Fassung EN 16761-1:2015

Titel (englisch)

Automotive fuels - Determination of methanol in automotive ethanol (E85) fuel by gas chromatography - Part 1: Method using single column technique; German version EN 16761-1:2015

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 16761-1:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-14 AA "Chromatographische Analyse" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).
Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung von Methanol in Ethanolkraftstoff (E85) für Kraftfahrzeuge (auch benannt als Ethanolkraftstoff (E85) oder kurz "E85") mittels Kapillarsäulengaschromatographie mit Flammenionisationsdetektor fest. Spezifikationen zur Kraftstoffqualität für dieses Produkt sind vorhanden. Der Messbereich für das Methanol reicht von etwa 0,5 % (V/V) bis etwa 1,5 % (V/V). Es können auch andere Methanolkonzentrationen bestimmt werden, jedoch liegen keine Präzisionsdaten für Ergebnisse außerhalb des festgelegten Bereichs vor.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-14 AA - Chromatographische Analyse 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19/WG 9 - Chromatographische Prüfverfahren 

Ausgabe 2016-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 58,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Jürgen Fischer

Große Elbstr. 131
22767 Hamburg

Zum Kontaktformular