NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 14931
Leder - Richtlinie zur Auswahl von Leder für Bekleidung (Pelze ausgenommen) (ISO 14931:2015); Deutsche Fassung EN ISO 14931:2015

Titel (englisch)

Leather - Guide to the selection of leather for apparel (excluding furs) (ISO 14931:2015); German version EN ISO 14931:2015

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm definiert Richtwerte und zugehörige Prüfverfahren für Leder für Bekleidung mit Ausnahme von Pelzen. Es legt ferner Verfahren für Probenahme und Konditionierung von Laborproben fest.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 120 "Leather" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 289 "Leder" erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-51 AA "Anforderungen und physikalische Prüfverfahren für Leder und seine Ausgangsprodukte" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 14931:2005-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1 "Anwendungsbereich" gekürzt; b) Abschnitt 5 "Eigenschaften, Prüfverfahren und Richtwerte" ergänzt; c) Tabelle 1 um weitere Eigenschaften von Leder erweitert; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-51 AA - Anforderungen und physikalische Prüfverfahren für Leder und seine Ausgangsprodukte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 289/WG 4 - Terminologie und technische Anforderungen an den Gebrauch von Leder 

Ausgabe 2015-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 51,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular