NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16487
Akustik - Prüfvorschrift für Unterdecken - Schallabsorption; Deutsche Fassung EN 16487:2014

Titel (englisch)

Acoustics - Test code for suspended ceilings - Sound absorption; German version EN 16487:2014

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt zusätzliche, notwendige Informationen dazu fest, wie Schallabsorptionsgrade nach EN ISO 354 "Akustik - Messung der Schallabsorption in Hallräumen", effizient und unter genormten Bedingungen ermittelt werden. Sie legt zusätzliche Anforderungen an die Messung der Schallabsorption sowie an Betriebs- und Befestigungsbedingungen, die während der Prüfung zu gelten haben, fest. Es ist zu beachten, dass sämtliche Forderungen von EN ISO 354 erfüllt sein müssen. Die erzielten Ergebnisse werden für Konstruktionsberechnungen hinsichtlich der Raumakustik genutzt und um frequenzabhängige Schallabsorptionsgrade nach EN ISO 11654 in einen bewerteten Schallabsorptionsgrad umzurechnen. Diese Europäische Norm ist bei der Zusammenstellung der Einzahlbewertung anwendbar, um nach EN 13964 die schallabsorbierende Leistung von Decklagen bei Unterdecken für CE-Kennzeichnung und Etikettierung anzugeben. Diese Europäische Norm ist nicht auf Unterdeckenbausätze nach EN 13964 anwendbar. Diese Prüfnorm wendet sich an Hersteller von Unterdecken sowie an Gutachter und Prüflaboratorien. Für diese Norm ist das Gremium NA 062-02-31 AA "Schalldämmung und Schallabsorption, Messung und Bewertung" im DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-02-31 AA - Schalldämmung und Schallabsorption, Messung und Bewertung 

Ausgabe 2015-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular