NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1021-2
Möbel - Bewertung der Entzündbarkeit von Polstermöbeln - Teil 2: Eine einem Streichholz vergleichbare Gasflamme als Zündquelle; Deutsche Fassung EN 1021-2:2014

Titel (englisch)

Furniture - Assessment of the ignitability of upholstered furniture - Part 2: Ignition source match flame equivalent; German version EN 1021-2:2014

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Entzündbarkeit von Werkstoffkombinationen wie Bezüge und Füllungen für gepolsterte Sitzmöbel fest, wenn diese einer kleinen Flamme als Zündquelle ausgesetzt sind.
Anhand der Prüfungen wird lediglich die Entzündbarkeit einer Kombination von Werkstoffen bestimmt, die zur Herstellung von gepolsterten Sitzmöbeln verwendet wird, nicht aber die Entzündbarkeit eines bestimmten fertigen Möbelstücks, das unter anderem aus diesen Werkstoffen besteht.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 207 "Möbel" erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird.
Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062-05-43 GA "Brennverhalten von Textilien, Textil- und Polsterverbunden" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) im DIN.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1021-2:2006-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde an EN 1021-1 angepasst; b) der Temperatur der Gasflamme wurde ein Grenzwert hinzugefügt; c) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-43 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/NHM: Brennverhalten von Textilien, Textil- und Polsterverbunden 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 207/WG 9 - Prüfverfahren 

Ausgabe 2014-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 74,38 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Biochem.

Vivien Vogt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2385
Fax: +49 30 2601-42385

Ansprechpartner kontaktieren