NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN 52210-6
Bauakustische Prüfungen - Luft- und Trittschalldämmung - Bestimmung der Schachtpegeldifferenz

Titel (englisch)

Testing of acoustics in buildings - Airborne and impact sound insulation - Determination of the level difference by shafts

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Prüfung und Bewertung einer Größe, die die unmittelbare Luftschallübertragung durch einen Schacht allein kennzeichnet und die auch in kleinen Räumen mit ausreichender Genauigkeit ermittelt werden kann, fest. Das Dokument wendet sich an Bauelementehersteller und unabhängige Prüflaboratorien. Für diese Norm ist das Gremium NA 062-02-31 AA "Schalldämmung und Schallabsorption, Messung und Bewertung" im DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 52210-6:2012-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Definition der Schachtpegeldifferenz abgeändert; c) energetische Mittelung bei der Bestimmung des Schallpegels aufgenommen; d) Darstellung der Ergebnisse abgeändert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-02-31 AA - Schalldämmung und Schallabsorption, Messung und Bewertung 

Ausgabe 2013-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular