NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13554
Zerstörungsfreie Prüfung - Schallemissionsprüfung - Allgemeine Grundsätze; Deutsche Fassung EN 13554:2011

Titel (englisch)

Non-destructive testing - Acoustic emission testing - General principles; German version EN 13554:2011

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die allgemeinen Grundlagen fest, deren Beachtung erforderlich ist, um Schallemissionsprüfungen (AT) an industriellen Strukturen, Komponenten und an unterschiedlichen, belasteten Werkstoffen in definierter und wiederholbar Weise durchzuführen. Sie beinhaltet Richtlinien für die Vorbereitung von Anwendungsunterlagen, die die spezifischen Erfordernisse für die Anwendung der Schallemissionsanalyse beschreiben. Sofern in den in Bezug genommenen Dokumenten nicht anders festgelegt, sind die Mindestanforderungen dieser Norm anwendbar. Dieses Dokument wurde vom CEN/TC 138 "Zerstörungsfreie Prüfung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-23 AA "Ultraschallprüfung" im NMP.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13554:2002-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) weitere Anwendungen wurden eingeführt; b) Übernahme der neuen EN 13477-2 (Signalprozessor); c) Abschnitt zum Eingang für externe Parameter aufgenommen; d) Abschnitt 9 in Online-Analyse und Analyse im Anschluss an die Prüfung aufgeteilt; e) Quellenklassifizierung geändert; f) EN 473 aus den Normativen Verweisungen gestrichen und den Literaturhinweisen beigefügt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-08-23 AA - Ultraschallprüfung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 138/WG 7 - Schallemissionsprüfung 

Ausgabe 2011-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.-Ing.

Michael Schmitt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2783
Fax: +49 30 2601-42783

Zum Kontaktformular