NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN ISO 3448
Flüssige Industrie-Schmierstoffe - ISO-Viskositätsklassifikation (ISO 3448:1992)

Titel (englisch)

Industrial liquid lubricants - ISO viscosity classification (ISO 3448:1992)

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm ISO 3448:1992, die im Technischen Komitee ISO/TC 28 "Petroleum products and lubricants" (Sekretariat: ANSI, USA) ausgearbeitet wurde.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06 61 AA "Prüfung von Schmierölen, sonstigen Ölen und Paraffinen" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP).
Dieses Dokument legt ein System zur Einteilung von flüssigen Industrieschmierstoffen und ähnlichen Flüssigkeiten in Viskositätsklassen fest. Dies beinhaltet Mineralöle, die als Schmierstoffe, Druckflüssigkeit, Isolieröl oder für andere Anwendungen eingesetzt werden. Das im Normalfall zur Bestimmung der kinematischen Viskosität eingesetzte Prüfverfahren ist ISO 3104, das jedoch abweichende Ergebnisse ergeben kann, wenn nicht-newtonsche Flüssigkeiten (d. h. Flüssigkeiten, bei denen die Viskositätskoeffizienten signifikant mit der Scherrate variieren) untersucht werden. Für solche Flüssigkeiten ist es daher wichtig, das zur Bestimmung der Viskosität eingesetzte Prüfverfahren anzugeben.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 51519:1998-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN 51519:1998-08 entsprach nicht mehr dem Stand der Technik.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-51 AA - Anforderungen an Schmieröle und sonstige Öle 

Ausgabe 2010-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 36,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren