NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Technische Spezifikation

DIN CEN/TS 15866
Hochleistungskeramik - Keramische Verbundwerkstoffe - Bestimmung der Temperaturleitfähigkeit von keramischen Fasern; Deutsche Fassung CEN/TS 15866:2009

Titel (englisch)

Advanced technical ceramics - Ceramic composites - Determination of the thermal diffusivity of ceramic fibres; German version CEN/TS 15866:2009

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Eine Technische Spezifikation (Vornorm) ist das Ergebnis einer Normungsarbeit, das wegen bestimmter Vorbehalte zum Inhalt oder wegen des gegenüber einer Norm abweichenden Aufstellungsverfahrens vom DIN noch nicht als Norm herausgegeben wird.
Diese Technische Spezifikation legt die Bedingungen fest, die einzuhalten sind, um die Temperaturleitfähigkeit einzelner Fäden keramischer Fasern parallel zur Faserachse zu bestimmen. Sie gilt für keramische Endlosfasern, die Faserbündeln, Fäden, Geflechten und Gewirken entnommen werden.
Die europäische Technische Spezifikation (CEN/TS 15866:2008) wurde vom CEN/TC 184 "Hochleistungskeramik" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Zu CEN/TS 15866:2008 gibt es kein Arbeitsgremium im DIN, weil seitens der deutschen Fachöffentlichkeit kein Interesse an diesem Normungsthema bekundet wurde.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-02-94 AA - Prüfung von Hochleistungskeramik - Keramische Verbundwerkstoffe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 184/SC 1 - Prüfung von keramischen Verbundwerkstoffen 

Ausgabe 2009-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Sebastian Lübbert

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2192
Fax: +49 30 2601-42192

Zum Kontaktformular