NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 12517
Zerstörungsfreie Prüfung von Schweißverbindungen - Durchstrahlungsprüfung von Schweißverbindungen - Zulässigkeitsgrenzen; Deutsche Fassung prEN 12517:2004

Titel (englisch)

Non-destructive examination of welds - Radiographic examination of welded joints in steel - Acceptance levels; German version prEN 12517:2004

Einführungsbeitrag

Der europäische Norm-Entwurf wurde vom CEN/TC 121 "Schweißen" unter intensiver deutscher Mitarbeit erstellt. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NMP 822 "Durchstrahlungsprüfung und Strahlenschutz" des NMP verantwortlich.
In dem Norm-Entwurf sind für die Durchstrahlungsprüfung die Zulässigkeitsgrenzen für Anzeigen von Unregelmäßigkeiten von Stumpfschweißnähten in Stahl festgelegt. Falls vereinbart, dürfen die Zulässigkeitsgrenzen auf andere Arten von Schweißnähten oder andere Werkstoffe angewendet werden. Die Zulässigkeitsgrenzen können sich auf Schweißnormen, Anwendungsnormen, Spezifikationen oder Codes beziehen. Eine derartige Beziehung wird in EN 12062 für EN ISO 5817 aufgezeigt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12517:2003-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Tabelle 2 wurde unter Berücksichtigung der Neufassung der EN ISO 5817:2003 vollständig überarbeitet; b) Anhang B und Anhang C wurden neu aufgenommen; c) Anhang ZA wurde gestrichen.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-08-22 AA - Industrielle Durchstrahlungsprüfung 

Ausgabe 2004-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 56,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Jenny Zais

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2005
Fax: +49 30 2601-42005

Ansprechpartner kontaktieren