NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf

DIN EN 15199-3
Mineralölerzeugnisse - Gaschromatographische Bestimmung des Siedeverlaufes - Teil 3: Rohöle; Deutsche und Englische Fassung prEN 15199-3:2019

Titel (englisch)

Petroleum products - Determination of boiling range distribution by gas chromatography method - Part 3: Crude oil; German and English version prEN 15199-3:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-14 AA "Chromatographische Analyse" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).
Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des Siedeverlaufes in Mineralölerzeugnissen mit Hilfe der Kapillar-Gaschromatographie mit einem Flammenionisationsdetektor (FID) fest. Der Norm-Entwurf ist anwendbar auf Rohöle. Die Bestimmung von Siedeverteilung und Wiederfindung kann bis zu C100 oder bis zu C120 vorgenommen werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15199-3:2008-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Algorithmus zum Zusammenführen der Ergebnisse der Light-End-Analyse und der Simdis-Analyse als informativer Anhang hinzugefügt; b) zusätzliche Informationen zur Bestimmung des IBP und des FBP hinzugefügt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-14 AA - Chromatographische Analyse 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19/WG 9 - Chromatographische Prüfverfahren 

Ausgabe 2019-11
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 102,65 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren