NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 25430
Sicherheitskennzeichnung im Strahlenschutz

Titel (englisch)

Safety marking in radiation protection

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für die Kennzeichnung von Orten und Gegenständen sowie für die Anwendung und Ausführung der Sicherheitskennzeichnung in Anlagen und an Einrichtungen, bei denen oder in deren Umgebung ionisierende Strahlung auftritt; zur Warnung vor Strahlenexposition mittels Schildern, Absperrketten und Warnstreifen und zur Kennzeichnung nach der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und der Röntgenverordnung (RöV). Festlegungen zu den Maßen und Proportionen des Strahlenschutzkennzeichens enthält DIN EN ISO 361. Dieses Dokument gilt nicht für die Kennzeichnung im Zusammenhang mit der Beförderung radioaktiver Stoffe nach GGVSEB, GGVSee und LuftVG. Dieses Dokument gilt nicht für Kennzeichnung nach § 52 StrlSchV. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 062-07-61 AA "Terminologie und Grundlagen" bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 25430:2012-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalte, die mit DIN EN ISO 361 übereinstimmen wurden gestrichen; b) Aktualisierung in Bezug auf Normative Verweisungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-07-62 AA - Strahlenschutzvorrichtungen  

Ausgabe 2015-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 106,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Janine Winkler

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2226
Fax: +49 30 2601-42226

Zum Kontaktformular