NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm

DIN EN 15416-3
Klebstoffe für tragende Holzbauteile ausgenommen Phenolharzklebstoffe und Aminoplaste - Prüfverfahren - Teil 3: Prüfung der Kriechverformung unter zyklischen Klimabedingungen an Prüfkörpern bei Biege-Scherbeanspruchung; Deutsche Fassung EN 15416-3:2017+A1:2019

Titel (englisch)

Adhesives for load bearing timber structures other than phenolic and aminoplastic - Test methods - Part 3: Creep deformation test at cyclic climate conditions with specimens loaded in bending shear; German version EN 15416-3:2017+A1:2019

Einführungsbeitrag

In dieser Europäischen Norm ist ein Verfahren zur Bestimmung der Kriechverformung an verklebten Prüfkörpern bei Biege-Scherbeanspruchung festgelegt. Das Verfahren dient zur Prüfung und zur Beurteilung der Eignung von PUR-Klebstoffen nach EN 15425 sowie von EPI-Klebstoffen nach EN 16254 für tragende Holzbauteile. Durch die Änderung A1 ist die Gleichung zur Berechnung des relativen Kriechwertes geändert worden. Für diese Norm ist das DIN-Gremium NA 042-04-05 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 193/SC 1 Holzklebung" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15416-3:2017-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Begriff 3.1 wurde Gleichung 1 zur Berechnung des relativen Kriechwerts korrigiert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-04-05 AA - Spiegelausschuss zu CEN/TC 193/SC 1 Holzklebung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 193/SC 1/WG 4 - Prüfverfahren, Klassifizierung und Leistungsanforderungen für Klebstoffe für tragende Holzbauteile ausgenommen Phenolharzklebstoffe und Aminoplaste 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 61,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Holzwirt

Bernd Trepkau

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2397
Fax: +49 30 2601-42397

Ansprechpartner kontaktieren