NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm [AKTUELL]

DIN 68877-2
Industrie-Arbeitsstuhl - Teil 2: Sicherheitsanforderungen und Prüfverfahren

Titel (englisch)

Industry work chair - Part 2: Safety requirements and test methods

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Sicherheitsanforderungen und Prüfverfahren für höhenverstellbare, drehbare Industrie-Arbeitsstühle fest. Sie gilt für Industrie-Arbeitsstühle im gewerblichen Bereich, zum Beispiel in Produktion, Montage, Fertigung, Reinraum und Labor, und Bereichen in denen elektrostatische Entladungen ein erhöhtes Risiko darstellen (ESD, en: Electro Static Discharge). Sie gilt nicht für Stehhilfen, Hocker sowie für Stühle in Büro und Haushalt. Die Prüfanforderungen in Anhang A berücksichtigen eine Benutzung von täglich acht Stunden durch Personen mit einem Gewicht bis zu 110 kg. Zusätzliche Lasten, Massen und Zyklen für Funktionsprüfungen sind in Anhang B angegeben. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 042-05-19 AA "Anforderungen an Büromöbel, SpA CEN/TC 207/WG 3, ISO/TC 136/WG 1 und WG 2" im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 68877:1981-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm in Teil 1: Maße, Bestimmung der Maße und Teil 2: Sicherheitsanforderungen und Prüfverfahren getrennt; b) neue Begriffe aufgenommen; c) neue Bilder hinzugefügt; d) Anforderungen überarbeitet und neue Prüfverfahren definiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-05-19 AA - Anforderungen an Büromöbel, SpA CEN/TC 207/WG 3, ISO/TC 136/WG 1 und WG 2 

Ausgabe 2016-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Laura Dehne

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2720
Fax: +49 30 2601-42720

Zum Kontaktformular