NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 12460-4
Holzwerkstoffe - Bestimmung der Formaldehydabgabe - Teil 4: Exsikkator-Verfahren (ISO 12460-4:2016); Deutsche Fassung EN ISO 12460-4:2016

Titel (englisch)

Wood-based panels - Determination of formaldehyde release - Part 4: Desiccator method (ISO 12460-4:2016); German version EN ISO 12460-4:2016

Einführungsbeitrag

In dieser Norm ist ein Exsikkator-Verfahren zur Bestimmung der Formaldehydabgabe aus Holzwerkstoffen festgelegt. Prüfkörper mit bekannter Oberfläche werden zur Bestimmung der Formaldehydemission in einen Exsikkator mit geregelter Temperatur eingebracht, und die Menge des emittierten Formaldehyds wird gemessen, die im Verlauf von 24 h in einem festgelegten Wasservolumen absorbiert wird. Das Verfahren entspricht der zwischen Australien, Japan und Neuseeland harmonisierten Norm JANS 16. Das Verfahren wird für Holzwerkstoffe nach Europäischen Normen bisher nicht angewendet. Es ist jedoch für den im weltweiten Handel insbesondere im asiatischen Raum von Bedeutung und soll daher auch als Europäische Norm verfügbar gemacht werden. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-02-15 AA "Holzwerkstoffe - Spiegelausschuss zu CEN/TC 112 und ISO/TC 89" bei DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-02-15 AA - Holzwerkstoffe - Spiegelausschuss zu CEN/TC 112 und ISO/TC 89 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 112/WG 5 - Geregelte gefährliche Substanzen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 89/WG 5 - Prüfverfahren 

Ausgabe 2016-09
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 65,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Holzwirt

Bernd Trepkau

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2397
Fax: +49 30 2601-42397

Zum Kontaktformular