NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 17456
Holzfußböden und Parkett - Bestimmung der Delaminierung der Decklagen von Mehrschichtelementen - Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 17456:2019

Titel (englisch)

Wood flooring and parquet - Determination of top and bottom layer delamination of multilayer elements - Test method; German and English version prEN 17456:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument spezifiziert ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Deck- und Unterschichtdelamination von mehrschichtigen Elementen nach EN 13489 mit unterschiedlichen Strukturen, Abmessungen und Klebstoffen für den Innenbereich als Bodenbelag. Dieses Dokument spezifiziert 2 Vorbehandlungen (PT1 und PT2) der Prüfkörper. Die in diesem Dokument beschriebenen Prüfverfahren ermöglichen es, die minimale Oberbelagsverklebungsqualität zu bestimmen, auch für den Einsatz in der Fußbodenheizung und zur Erkennung von Haftfehlern. Für diese Anwendung haben sich die Vorbehandlungen als geeignet erwiesen. Dieses Dokument gilt nicht für die Verklebungsqualität von Sperrholz, wenn es im Mehrschichtparkettbau verwendet wird. Dieser Norm-Entwurf gibt keine Auskunft über die Kompatibilität der Verwendung unter nassen Bedingungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-01-17 AA - Fußböden und Treppen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 175/WG 33 - Spezielle Nutzeranforderungen - Holzfußböden 

Ausgabe 2019-11
Erscheinung 2019-10-18
Frist zur Stellungnahme bis 2019-12-18
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau M.Eng.

Ulrike Deubel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2609
Fax: +49 30 2601-42609

Ansprechpartner kontaktieren