NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 68800-1/A1
Holzschutz - Teil 1: Allgemeines

Titel (englisch)

Wood preservation - Part 1: General

Einführungsbeitrag

In E DIN 68800-1 sind die die allgemeinen Voraussetzungen für den Schutz von verbautem Holz und Holzwerkstoffen gegen eine Wertminderung und/oder Zerstörung durch Organismen sowie für eventuell notwendige Bekämpfungsmaßnahmen geregelt. Der Norm-Entwurf legt auf der Grundlage der gegebenen Gefährdung unter verschiedenen Einsatzbedingungen Gebrauchsklassen fest und ordnet diesen Schutzmaßnahmen zu. Eine Änderung von DIN 68800-1:2011-10 wurde erforderlich durch den Ersatz von DIN EN 350 2:1994-10 durch DIN EN 350:2016-12 mit zahlreichen Änderungen zur Dauerhaftigkeit von Holzarten, die DIN 68800-1 unmittelbar betreffen. Außerdem werden Festlegungen, die einen bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweis fordern, vermieden. Durch den Ersatz von DIN 1052:2008-12 durch DIN EN 1995-1-1/NA entfällt der Bezug auf eine Liste mit Holzarten, die sich für tragende Bauteile bewährt haben. Für diesen Norm-Entwurf ist das DIN-Gremium NA 042-03-01 AA "Holzschutz Grundlagen" zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-03-01 AA - Holzschutz Grundlagen 

Ausgabe 2018-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Holzwirt

Bernd Trepkau

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2397
Fax: +49 30 2601-42397

Zum Kontaktformular