NA 045

DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 252
Fördergurte - Lagenhaftung zwischen den Bestandteilen - Prüfverfahren (ISO/DIS 252:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 252:2022

Titel (englisch)

Conveyor belts - Adhesion between constitutive elements - Test methods (ISO/DIS 252:2022); German and English version prEN ISO 252:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt zwei Versuchsverfahren, A und B, zur Bestimmung der Haftung zwischen den Lagen und zwischen Deckschicht und Karkasse eines Fördergurtes. Die grundlegenden Versuchsbedingungen sind in Übereinstimmung mit ISO 36. Dieses Dokument ist anwendbar auf alle Konstruktionsausführungen von Fördergurten, mit Ausnahme von Stahlseilfördergurten und Textilfördergurten mit einer Zugfestigkeit von weniger als 160 N/mm. Es ist nicht geeignet für oder anwendbar auf leichte Fördergurte wie in ISO 21183-1 beschrieben. Für dieses Dokument ist das Gremium NA 042-04-05 AA "Fördergurte" im DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 252:2008-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Angabe der Lage der Trennungslinie der Lagen wurde gestrichen, da es sehr schwierig ist, die Formen der Abbildung beizubehalten; b) der Satz "Eine derartige Trennung ist zu vermerken, aber nicht als repräsentativ für den Trennwiderstand anzusehen" wurde in Unterabschnitt 6.1 und 6.2 gestrichen; b) Änderungen in Abschnitt 7 "Angabe der Ergebnisse"; d) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 045-02-05 AA - Fördergurte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 188 - Fördergurte 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 41/SC 3 - Fördergurte 

Ausgabe 2022-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 58,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Benjamin Brüning

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Zum Kontaktformular