NA 118

DIN-Normenausschuss Wälz- und Gleitlager (NAWGL)

Norm

DIN ISO 10285
Wälzlager - Linearkugellager in Hülsenform - Hauptmaße und Toleranzen (ISO 10285:2007 + Amd. 1:2012)

Titel (englisch)

Rolling bearings - Sleeve type linear ball bearings - Boundary dimensions and tolerances (ISO 10285:2007 + Amd. 1:2012)

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Hauptmaße, Toleranzen und Begriffe für Linearkugellager in Hülsenform fest.

Linearkugellager übertragen geradlinige Bewegungen im Gegensatz zu Drehbewegungen. Bei in dieser Internationalen Norm beschriebenen Linearkugellagern in Hülsenform werden Kugeln verwendet, die in einer Anzahl von geschlossenen Reihen in dem die Welle umschließenden zylindrischen Lagerkörper laufen.

Linearkugellager werden normalerweise eingesetzt, um einem Kriterium oder mehreren der folgenden Kriterien zu genügen:

  • reibungsarme gleichförmige Bewegung;

  • geringer Kraftaufwand, um eine relative Längsbewegung zwischen Lager und Welle hervorzurufen.

Diese sowie weitere Anforderungen können durch den richtigen Einsatz der verschiedenen Linearlagerarten (geschlossene, einstellbare oder offene Hülsenform) erfüllt werden.

Es handelt sich um die konsolidierte Fassung, welche die Änderungen in Tabelle A.1 enthält.

Die Internationale Norm (ISO 10285:2007) wurde vom ISO/TC 4/SC 11 "Linearlager" erarbeitet, dessen Sekretariat vom ANSI (USA) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 118-01-11 AA "Linear-Wälzlager einschließlich Teile und Zubehör" im NAWGL.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN ISO 10285:2009-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Korrektur der Spalte L6J in Tabelle A.1; b) Anpassung der Fußnote "e" in Tabelle A.1; c) Einführung der Fußnote "f" in Tabelle A.1.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 118-01-11 AA - Linear-Wälzlager einschließlich Teile und Zubehör 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 4/SC 11 - Linearlager 

Ausgabe 2019-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 82,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Gero Schröder-Kohlmay

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2211
Fax: +49 30 2601-42211

Ansprechpartner kontaktieren