NA 115

DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 15750-3
Verpackung - Stahlfässer - Teil 3: Verschlusssysteme mit eingesetztem Flansch (ISO 15750-3:2022); Deutsche Fassung EN ISO 15750-3:2022

Titel (englisch)

Packaging - Steel drums - Part 3: Inserted flange-type closure systems (ISO 15750-3:2022); German version EN ISO 15750-3:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Eigenschaften, Maße und Beschaffenheit von Verschlusssystemen mit eingesetztem Flansch für Stahlfässer fest. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 122 "Verpackung" erarbeitet, dessen Sekretariat zum Zeitpunkt der Erarbeitung des Dokuments vom JISC (Japan) gehalten wurde. Für das europäische Dokument ist das CEN/TC 261 "Verpackung" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) zuständig. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 115-02-03 AA "Spund- und Deckelfässer" im DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 15750-3:2008-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt C.4 "Konfiguration und Maße von Spritzguss-Spundstopfen aus Zinklegierung" gestrichen; b) in Abschnitt C.8 (jetzt Abschnitt C.7) die Bezeichnung "Elastomerdichtung" in "Dichtung" geändert; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-02-03 AA - Spund- und Deckelbehältnisse 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 261/SC 5 - Einzelverpackungen und Transportverpackungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 122 - Verpackung 

Ausgabe 2022-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 118,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Karoline Hildebrand

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2483
Fax: +49 30 2601-42483

Zum Kontaktformular