NA 115

DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp)

Norm

DIN 6120
Kennzeichnung von Packstoffen und Packmitteln - Packstoffe und Packmittel aus Kunststoff

Titel (englisch)

Marking of packaging and packaging materials - Plastics packaging and packaging materials

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Kennzeichnung von Packstoffen und Packmitteln aus Kunststoff, Kunststoffverbunden und Kunststoff-Rezyklaten fest, um die Verwender von Packstoffen und Packmitteln bis hin zum nichtgewerblichen Endverbraucher über die eingesetzten Kunststoffarten zu informieren. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 115-04-01 AA "Umweltkriterien und Kennzeichnung" im DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6120-1:1996-12 und DIN 6120-2:1996-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN 6120-1:1996-12 und DIN 6120-2:1996-12 zu einem Dokument zusammengefasst; b) die Zusatzbezeichnung 07 ("Others") in Umsetzung der EU-Verpackungsrichtlinie und des Deutschen Verpackungsgesetzes aus Tabelle 1 entfernt; c) Einführung der Kennzeichnung der Produkte, hergestellt aus einem Kunststoff, der nicht in Tabelle 1 gelistet ist; d) Einführung der Kennzeichnung für Kunststoff-Kunststoff-Verbunde und Kunststoff-Rezyclate in 4.3; e) strukturell und redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-04-01 AA - Umweltkriterien und Kennzeichnung 

Ausgabe 2019-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 40,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)

Rüdiger Beck

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2212
Fax: +49 30 2601-42212

Ansprechpartner kontaktieren