NA 115

DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp)

Norm [AKTUELL]

DIN 15159-3
Transportkette für Erzeugnisse des Handels - Spezifische Palette aus thermoplastischem Kunststoff - Teil 3: Auto ID und RFID

Titel (englisch)

Transportation chain for trade products - Specific pallet made from thermoplastic resin - Part 3: Auto ID and RFID

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen zur Kennzeichnung für die Vierwege-Flachpaletten nach DIN EN 13382 mit den Maßen 800 mm × 600 mm × 160 mm mittels Auto-ID fest. Die Paletten werden aus Polyolefinen hergestellt und in geschlossenen Poolsystemen verwendet. Paletten nach dieser Norm entsprechen der Richtlinie 94/62/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Dezember 1994 über Verpackungen und Verpackungsabfälle; sie sind für die Verwendung der allgemeinen (gemischten) Warenverteilung vorgesehen. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 115-03-07 AA "Paletten" im DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp) erarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-03-07 AA - Paletten 

Ausgabe 2017-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)

Rüdiger Beck

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2212
Fax: +49 30 2601-42212

Zum Kontaktformular