NA 115

DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp)

Norm [AKTUELL]

DIN 55543-1
Verpackungsprüfung - Prüfverfahren für Verpackungsfolien - Teil 1: Bestimmung der Foliendicke

Titel (englisch)

Packaging test - Test methods for packaging films - Part 1: Determination of the film thickness

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Bestimmung der Dicke von flexiblen, flächigen Folien und Folienverbunden und flexiblen Laminaten für Verpackungszwecke fest. Dieses Verfahren ist nicht geeignet zur Ermittlung der Dicke von geprägten oder strukturierten Folien.

Gegenüber der Vorgängernorm aus dem Jahr 1986 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Der Titel wurde geändert.
  • Zur Dickenmessung wurden die folgenden drei Verfahren aufgenommen: 4.2 Messtaster mit zwei planen Messflächen für Punktmessung, 4.3 Messtaster mit einer planen Messfläche und einer Kugelkalotte für Punktmessung, 4.4 Messtaster mit zwei Kugelkalotten für Punktmessungen und Durchlaufmessungen.
  • Die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 115-02-01 AA "Flexible, flächige Packmittel - Folien, Säcke, Beutel, Tragetaschen" im NAVp erstellt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 55543-1:1986-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) zur Dickenmessung wurden die folgenden drei Verfahren aufgenommen: 4.2 Messtaster mit zwei planen Messflächen für Punktmessung, 4.3 Messtaster mit einer planen Messfläche und einer Kugelkalotte für Punktmessung, 4.4 Messtaster mit zwei Kugelkalotten für Punktmessungen und Durchlaufmessungen; c) redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-02-01 AA - Flexible Packmittel - Laminate, Folien, Säcke, Beutel, Tragetaschen 

Ausgabe 2010-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Karoline Hildebrand

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2483
Fax: +49 30 2601-42483

Zum Kontaktformular