NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 10226-2
Rohrgewinde für im Gewinde dichtende Verbindungen - Teil 2: Kegelige Außengewinde und kegelige Innengewinde - Maße, Toleranzen und Bezeichnung; Deutsche Fassung EN 10226-2:2005

Titel (englisch)

Pipe threads where pressure tight joints are made on the threads - Part 2: Taper external threads and taper internal threads - Dimensions, tolerances and designation; German version EN 10226-2:2005

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm EN 10226-2:2005 wurde vom ECISS/TC 29 "Stahlrohre sowie Fittings für Stahlrohre" (Sekretariat: Italien) erstellt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NATG-B.4 "Rohrgewinde".
Die Norm - mit redaktionellen Änderungen - basiert auf ISO 7-1:1994. Die Maße der Rohrgewinde nach dieser Norm sind mit den Maßen nach ISO 7-1 identisch. Das bedeutet, dass diese Rohrgewinde und die Rohrgewinde nach ISO 7-1 austauschbar sind.
Die Norm DIN EN 10226-2 enthält nur Angaben zum kegeligen Außengewinde R und zum kegeligen Innengewinde Rc. Da das kegelige Innengewinde Rc in Europa kaum angewendet wird, wird hierzu ein separater Teil von DIN EN 10226 veröffentlicht, der bei Bedarf herangezogen werden kann. Das zylindrische Innengewinde Rp ist in DIN EN 10226-1 beschrieben.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-02-01 AA - Gewinde 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 459/SC 10 - Stahlrohre und Fittings aus Eisen und Stahl 

Ausgabe 2005-11
Originalsprache Deutsch
Preis ab 65,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Tobias Hübner

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2988
Fax: +49 30 2601-42988

Zum Kontaktformular