NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

NA 112-07-04 AA
Motorisierte Freizeitfahrzeuge nicht für den öffentlichen Straßenverkehr

Der Arbeitsausschuss ist zuständig für die Produktnormung von motorisierten Freizeitfahrzeugen ohne Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr, welche für den Transport von Personen und Gütern bestimmt sind (z. B. mit Verbrennungsmotoren oder elektrischem Antrieb). Die Produktnormen gelten beispielsweise für Go-Karts, Quads, Minimotorräder, motorisierte Zweiräder und Motocrossfahrzeuge. Wettbewerbsfahrzeuge und Spielfahrzeuge sind ausgeschlossen. Wichtige Normungsaspekte sind z. B. sicherheitstechnische Festlegungen für Eigenschaften, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Gebrauchstauglichkeit.

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)
Frau Dipl.-Kffr.

Leticia de Anda González

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2049
Fax: +49 30 2601-42049

Ansprechpartner kontaktieren