NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

NA 112-07-02 AA - ruhend
Skate- und Parkour-Einrichtungen

Der Arbeitsausschuss ist zuständig für die Normung von Skateeinrichtungen und - anlagen. Die Produktnormen gelten für Anlagen für Benutzer von Inline-Skates, Rollschuhen, Skateboards oder ähnlichen Rollsportgeräten sowie BMX-Fahrrädern. Sie legen allgemeine und spezifische Anforderungen und Prüfverfahren für Anlagen fest, die in unbeaufsichtigten Bereichen benutzt werden. Wichtige Aspekte sind z. B. sicherheitsbezogene Festlegungen für Eigenschaften, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Gebrauchstauglichkeit.

Untergremien von NA 112-07-02 AA

Kurzbezeichnung Name Untergremien
NA 112-07-02-01 AK - ruhend Skate-Einrichtungen 0
NA 112-07-02-02 AK - ruhend Parkour-Einrichtungen 0

Ihre Ansprechperson

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)
Herr M.Eng.

Stephan Wellendorf

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2372
Fax: +49 30 2601-42372

Zum Kontaktformular