NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

Norm-Entwurf

DIN EN 13451-3
Schwimmbadgeräte - Teil 3: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Ein- und Ausläufe sowie Wasser-Luftattraktionen; Deutsche und Englische Fassung prEN 13451-3:2019

Titel (englisch)

Swimming pool equipment - Part 3: Additional specific safety requirements and test methods for inlets and outlets and water/air based water leisure features installed in pools for public use; German and English version prEN 13451-3:2019

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der EN 13451 legt sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Einläufe und Ausläufe für Wasserattraktionen in Verbindung mit Luft/Wasser, die eine Wasserbewegung bewirken, zusätzlich zu den allgemeinen sicherheitstechnischen Anforderungen nach EN 13451-1:2011 fest. Die Anforderungen dieser besonderen Norm haben Vorrang gegenüber EN 13451-1:2011. Dieser Teil der EN 13451 gilt für werkmäßig hergestellte Schwimmbadgeräte für: - den Einlauf und/oder Auslauf von Wasser für die Wasseraufbereitung oder für Wasserattraktionen; - den Einlauf von Luft für Wasserattraktionen; - Wasserattraktionen, die Wasser in Bewegung setzen. Die vorstehend genannten werden mit dem allgemeinen Begriff "Bauteil" bezeichnet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13451-3:2016-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anforderungen und Prüfung zu Ansaugöffnungen bzgl. Haaren überarbeitet; b) weitere Anforderungen und Prüfverfahren allgemein überarbeitet; c) redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 112-05-01 AA - Öffentlich genutzte Schwimmbadanlagen und -geräte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 136/WG 8 - Schwimmbad 

Ausgabe 2019-02
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 103,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Jens Bauch

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2074
Fax: +49 30 2601-42074

Ansprechpartner kontaktieren