NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16297-1
Pumpen - Kreiselpumpen - Umwälzpumpen in Nassläuferbauart - Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Verfahren zur Prüfung und Berechnung des Energieeffizienzindexes (EEI); Deutsche Fassung EN 16297-1:2012

Titel (englisch)

Pumps - Rotodynamic pumps - Glandless circulators - Part 1: General requirements and procedures for testing and calculation of energy efficiency index (EEI); German version EN 16297-1:2012

Einführungsbeitrag

Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen im Zusammenhang mit der Richtlinie 2009/125/EG und der EU-Verordnung 641/2009. Darüber hinaus beschreibt sie das Prüfprozedere und liefert die Berechnungsvorschriften für die hydraulische Leistung, den Energieverbrauch und den Energieeffizienzindex von Heizungsumwälzpumpen, die notwendig sind, die Anforderungen der EU-Verordnung 641/2009 zu erfüllen. Ab dem Zeitpunkt ihrer Bezeichnung als harmonisierte Norm im Amtsblatt der Europäischen Union kann der Hersteller bei ihrer Anwendung davon ausgehen, dass er die von der Norm behandelten Anforderungen der Maschinenrichtlinie eingehalten hat (so genannte Vermutungswirkung). Der Anwendungsbereich dieser Norm erstreckt sich auf Nassläufer-Umwälzpumpen mit einer hydraulischen Nennleistung zwischen 1 W und 2 500 W, die zur Verwendung in Heizungsanlagen oder in Anlagen zur Kühlmittelverteilung bestimmt sind. Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee CEN/TC 197 "Pumpen" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten EN 16297-1:2012. Gegenüber DIN EN 1151-1:2006-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Aufnahme elektronisch geregelter Pumpen im Anwendungsbereich; b) Norm aufgeteilt; c) Aufnahme des Berechnungsverfahrens für den Energieeffizienzindex (EEI) von externen Umwälzpumpen zur Erfüllung der Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-11-01 AA "Kreiselpumpen" im Fachbereich "Pumpen" des Normenausschusses Maschinenbau (NAM) im DIN wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Nassläufer-Umwälzpumpen sowie der Berufsgenossenschaften sind an der Erarbeitung beteiligt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1151-1:2006-11 und DIN EN 1151-1 Berichtigung 1:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Aufnahme elektronisch geregelter Pumpen im Anwendungsbereich; b) Norm aufgeteilt; c) Aufnahme des Berechnungsverfahrens für den Energieeffizienzindex (EEI) von externen Umwälzpumpen zur Erfüllung der Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-11-01 AA - Kreiselpumpen (SpA CEN/TC 197 und ISO/TC 115) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 197/WG 2 - Umwälzpumpen 

Ausgabe 2013-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 82,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Friedrich Klütsch

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1286
Fax: +49 69 6603-2286

Zum Kontaktformular