NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm-Entwurf

DIN EN 474-9
Erdbaumaschinen - Sicherheit - Teil 9: Anforderungen für Rohrverleger; Deutsche und Englische Fassung prEN 474-9:2017

Titel (englisch)

Earth-moving machinery - Safety - Part 9: Requirements for pipelayers; German and English version prEN 474-9:2017

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Dieser Teil der prEN 474 behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die für Rohrverleger zutreffen, wie sie in EN ISO 6165:2006 definiert sind, wenn sie bestimmungsgemäß verwendet werden sowie unter den vernünftigerweise vom Hersteller vorhersehbaren Fehlanwendungen (siehe Abschnitt 4). Die Anforderungen dieses Teils gelten ergänzend zu den allgemeinen Anforderungen der prEN 474-1:2017. Dieser Teil wiederholt nicht die Anforderungen der prEN 474-1:2017, sondern ergänzt oder ersetzt diese für den Einsatz von Rohrverlegern. Dieser Teil beschreibt die geeigneten technischen Maßnahmen, die erforderlich sind, um die Risiken, die aufgrund signifikanter Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die während der Inbetriebnahme, des Betriebs und der Wartung von Rohrverlegern eintreten können, zu mindern oder zu beseitigen. Dieser Teil gibt zusätzliche Anforderungen für heckseitig montierte Winden. Rohrverleger mit drehbarem Aufbau sind vom Umfang dieses Dokuments ausgenommen. Dieser europäische Norm-Entwurf ist nicht anzuwenden für Rohrverleger, die vor der Veröffentlichung dieser Europäischen Norm durch CEN hergestellt wurden. Dieser Norm-Entwurf beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee CEN/TC 151 "Bau- und Baustoffmaschinen - Sicherheit" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten prEN 474-9:2017. Gegenüber der DIN EN 474-9:2010-04 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: a) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" wurde aktualisiert; b) Aktualisierung aller sicherheitstechnischen Anforderungen; c) Aktualisierung der Illustrationen; d) Aktualisierung des informativen Anhangs ZA. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-13-01 AA "Erdbau-/Straßenbaumaschinen" im Fachbereich "Bau- und Baustoffmaschinen" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Erdbau- und Straßenbaumaschinen sowie der Berufsgenossenschaften sind an der Erarbeitung beteiligt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 474-9:2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" wurde aktualisiert; b)  Aktualisierung aller sicherheitstechnischen Anforderungen; c)  Aktualisierung der Illustrationen; d)  Aktualisierung des informativen Anhangs ZA.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-13-01-01 AK - Erdbaumaschinen - Sicherheit (SpA CEN/TC 151/WG 1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 151/WG 1 - Erdbaumaschinen - Sicherheit 

Ausgabe 2017-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 63,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Rene Kampmeier

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1253
Fax: +49 69 6603-2253

Zum Kontaktformular