NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61260-2
Elektroakustik - Bandfilter für Oktaven und Bruchteile von Oktaven - Teil 2: Baumusterprüfung (IEC 61260-2:2016 + AMD1:2017); Deutsche Fassung EN 61260-2:2016 + A1:2017

Titel (englisch)

Electroacoustics - Octave-band and fractional-octave-band filters - Part 2: Pattern-evaluation tests (IEC 61260-2:2016 + AMD1:2017); German version EN 61260-2:2016 + A1:2017

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 61260 enthält Einzelheiten zu den für den Nachweis der Übereinstimmung von Bandfiltern für Oktaven und Bruchteile von Oktaven mit allen verpflichtenden Festlegungen nach IEC 61260-1 erforderlichen Prüfungen. Die Baumusterprüfung und Prüfverfahren gelten für Filter der Klassen 1 und 2. Es soll erreicht werden, dass alle Prüfstellen einheitliche Verfahren für die Baumusterprüfung anwenden. Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61260-2:2016 und ihrer Änderung A1:2017. Die dieser Europäischen Norm zugrunde liegende Internationale Norm IEC 61260-2 und ihre Änderung sind im Technischen Komitee IEC/TC 29 "Electroacoustics" (Sekretariat DS, Dänemark) unter deutscher Mitarbeit erstellt worden. Für die deutsche Mitarbeit war der Gemeinschaftsausschuss NA 001-01-03 GA (NALS/DKE A 3) "Schallmessgeräte" unter Federführung des DIN/VDI-Normenausschusses Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) zuständig. Die Änderung A1 betrifft ein weiteres Prüfverfahren der EMV-Störfestigkeit.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61260-2:2016-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung A1 eingearbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-01-03 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NALS/DKE: Schallmessgeräte 

Ausgabe 2018-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 86,35 €
Inhaltsverzeichnis