NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 60118-0
Elektroakustik - Hörgeräte - Teil 0: Messung der Leistungsmerkmale von Hörgeräten (IEC 29/1039/CD:2019); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Electroacoustics - Hearing aids - Part 0: Measurement of the performance characteristics of hearing aids (IEC 29/1039/CD:2019); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60118 gibt Empfehlungen zur Messung der Leistungsmerkmale von Luftleitungshörgeräten, die mit einem akustischen Kuppler oder einem Ohrsimulator gemessen werden. Die Prüfergebnisse nach den Verfahren, die in diesem Teil von IEC 60118 festgelegt sind, geben die Leistungsmerkmale entsprechend den Prüfbedingungen wieder und können erheblich von den Leistungsmerkmalen des Hörgerätes unter praktischen Einsatzbedingungen abweichen. Gegenüber der Vorgängernorm DIN EN 60118-0:2016-09 wurden folgende wesentliche Änderungen vorgenommen: - die vorgegebene Anwendung eines akustischen Kupplers nach IEC 60318-5; - die freigestellte Anwendung eines Ohrsimulators nach IEC 60318-4; - die freigestellte Anwendung eines Ohrsimulators nach IEC 60318-8 (auf TS 62886 basierende neue Norm), wenn Informationen zum Frequenzgang oberhalb von 8 kHz benötigt werden; - die freigestellte Anwendung eines akustischen Kupplers nach IEC 60318-8 (auf TS 62886 basierende neue Norm) für tief eingesetzte Hörgeräte. - Zur Messung der Leistungsmerkmale von Hörgeräten zum Zweck der Fertigung und zur Sicherstellung der Lieferqualität kann IEC 60118-7 angewendet werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60118-0:2016-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die vorgegebene Anwendung eines akustischen Kupplers nach IEC 60318-5, b) die freigestellte Anwendung eines Ohrsimulators nach IEC 60318-4, c) die freigestellte Anwendung eines Ohrsimulators nach IEC 60318-8 (auf TS 62886 basierende neue Norm), wenn Informationen zum Frequenzgang oberhalb von 8 kHz benötigt werden, d) die freigestellte Anwendung eines akustischen Kupplers nach IEC 60318-8 (auf TS 62886 basierende neue Norm) für tief eingesetzte Hörgeräte, e) Zur Messung der Leistungsmerkmale von Hörgeräten zum Zweck der Fertigung und zur Sicherstellung der Lieferqualität kann IEC 60118-7 angewendet werden.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GUK 821.6 - Hörgeräte, Audiometer und Kuppler 

Ausgabe 2020-11
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 153,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Renate Förch

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-344

Zum Kontaktformular