NA 032

DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)

Projekt

Industrielle Gasinstallationen - Leitlinien

Kurzreferat

Dieser Technische Bericht gilt für Sicherheits-und Betriebsthemen für Anlagen und Rohrleitungssystemen, die in industriellen Anlagen installiert werden, die für die Prozess- und Nicht-Prozess-Anwendungen, wie Heizung, Energieerzeugung, Verbrennung etc. verwendet werden können. Er ist zu verwenden für eine Reihe von brennbaren Gasen in industrieller Umgebung. Die Gasanlage kann die normale Verbrennung mit Luft und/oder Sauerstoff, katalytische Oxidation oder Rissbildung (z. B. in einer Raffinerie) enthalten. Die Anwender von Gasanlagen und Rohrleitungssystemen haben die Verantwortung für die Sicherheit der Konstruktion, des Anlagenbetriebs und der Wartung der Anlage zu gewährleisten. Bei rohrgestützter Versorgung mit Gas in einer Fabrik gilt dieser Bericht für das System ab dem Zeitpunkt der Lieferung. Der Begriff "Zeitpunkt der Lieferung" bezieht sich auf das Absperrventil (oder Kombinationen von Regler und Absperrventil), das sich vor oder nach der Messstation befindet, die von jedem Mitgliedstaat der EU in nationaler Gesetzgebung definiert ist. Die Anleitung in diesem Bericht kann ebenso für Gase für den werkseigenen Gebrauch angewendet werden, z. B. für Kokereigas, werkseigene Biogasanlagen, werkseigene LPG/Luftanlage usw.

Beginn

2014-04-16

WI

00234076

Geplante Dokumentnummer

DIN CEN/TR 16787

Projektnummer

03200712

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 032-03-03 AA - Gasinstallation 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 234 - Gasinfrastruktur 

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Kai-Uwe Schuhmann

Josef-Wirmer-Str. 1 - 3
53123 Bonn

Tel.: +49 228 9188-840
Fax: +49 228 9188-996

Zum Kontaktformular