NA 020

DIN-Normenausschuss Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 11680-1
Forstmaschinen - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfung für motorbetriebene Hochentaster - Teil 1: Maschinen mit Antrieb durch integrierten Verbrennungsmotor (ISO/DIS 11680-1:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11680-1:2020

Titel (englisch)

Machinery for forestry - Safety requirements and testing for pole-mounted powered pruners - Part 1: Machines fitted with an integral combustion engine (ISO/DIS 11680-1:2020); German and English version prEN ISO 11680-1:2020

Einführungsbeitrag

Mit dem Entwurf zur Neufassung der DIN EN ISO 11680-1 wurde der Anwendungsbereich erweitert, um verlängerbare und teleskopierbare Geräte einzuschließen. Zudem wurde ein neuer Abschnitt 4.2 "Schutz vor motorbetriebenen Bauteilen" aufgenommen. Auch wurden Anforderungen an die Tragegurte neu gefasst und geändert sowie solche zur Sicherung des Kreissägeblatts festgelegt. Ebenso wurden Anforderungen zur Prüfung der Funktionalität der Gashebelsperre sowie ein Prüfverfahren für das Kraftstofftank-Belüftungssystem aufgenommen. Neu sind auch Anforderungen an die Festigkeit und Zugänglichkeit von Kraftstoffleitungen und an die Festigkeit des Kraftstofftanks. Im Hinblick auf die Benutzerinformation wurden die Anforderungen an die Betriebsanleitung überarbeitet und die Anforderungen an Kennzeichnung und Warnhinweise neu geordnet. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 020-00-12 AA "Tragbare Forstmaschinen" bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 11680-1:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde erweitert, um verlängerbare und teleskopierbare Geräte einzuschließen; b) das Bild 1 wurde geändert, um die verschiedenen Hochentastertypen darzustellen; c) neue Begriffe wurden aufgenommen; d) ein neuer Abschnitt 4.2 "Schutz vor Kontakt mit motorbetriebenen Bauteilen" wurde aufgenommen; e) die Anforderungen an die Tragegurte wurden neu gefasst und geändert, siehe 4.4; f) die Anforderungen zur Sicherung des Kreissägeblatts wurden festgelegt, siehe 4.5.2; g) der Abstand zur Schneidgarnitur wurde klarer definiert, siehe 4.7; h) die Anforderung zur Prüfung der Funktionalität der Gashebelsperre wurde aufgenommen; i) ein Prüfverfahren für das Belüftungssystem des Kraftstofftanks wurde aufgenommen, siehe 4.12; j) die Anforderungen zum Schutz vor heißen Oberflächen wurden neu gefasst und geändert, siehe 4.14; k) Anforderungen an die Festigkeit und Zugänglichkeit von Kraftstoffleitungen wurden aufgenommen, siehe 4.19; l) Anforderungen für die Festigkeit des Kraftstofftanks wurden aufgenommen, siehe 4.20; m) die Anforderungen an die Betriebsanleitung wurden überarbeitet, siehe 5.1; n) die Anforderungen an Kennzeichnung und Warnhinweise wurden neu geordnet, siehe 5.2; o) der Anhang ZA wurde vollständig überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 020-00-12 AA - Tragbare Forstmaschinen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 144/WG 6 - Forstwirtschaftliche Maschinen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 23/SC 17/WG 4 - Kettensägen - Sicherheit 

Ausgabe 2020-04
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 112,75 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Vera Schenk

Wiesenstr. 21 a1
40549 Düsseldorf

Tel.: +49 211 909998-77
Fax: +49 211 909998-51

Ansprechpartner kontaktieren