NA 014

DIN-Normenausschuss Dental (NADENT)

NA 014-00-01 AA
Füllungswerkstoffe

Der Arbeitsausschuss bearbeitet die Normung von Füllungskunststoffen, Füllungszementen, Befestigungskunststoffen, Unterfüllungswerkstoffen, Versiegelungsmaterialien und endodontischen Werkstoffen. Umfangreiche Ringprüfungen und wissenschaftliche Untersuchungen auf nationaler und internationaler Ebene sind für die Bearbeitung der internationalen Normungsvorhaben notwendig. Der Ausschuss lehnt die Verwendung von Silberstiften als permante Wurzelkanalfüllung ab. Silberstifte wurden in der Vergangenheit wegen der oligodynamischen Wirkung des Silbers verwendet. Wenn sie ohne dauerhaft dichten Versiegelungswerkstoff eingesetzt werden oder dieser Porositäten oder Undichtigkeiten aufweist, korrodieren sie im Wurzelkanal, sofern koronales Leakage (Reinfektion) den Kontakt zwischen Silberstiften und Mundhöhlenflüssigkeiten herstellt oder Kontakt zu Gewebeflüssigkeiten vorhanden ist. Diese Erscheinungen können zu massiven apikalen Läsionen führen. Die deutsche Position wurde bei der Revision von ISO 6877 von Frankreich und Belgien unterstützt, jedoch von der Mehrheit der Mitgliedsländer der ISO (noch) nicht angenommen.

Untergremien von NA 014-00-01 AA

Kurzbezeichnung Name Untergremien
NA 014-00-01-02 AK - ruhend Polymerisationsschrumpfung 0
NA 014-00-01-03 AK - ruhend Aufbaustifte 0
NA 014-00-01-04 AK - ruhend Lichtpolymerisationsgeräte 0

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Dental (NADENT)
Herr Dr.-Ing.

Hans-Peter Keller

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-19
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren