NA 002

DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 12944-8
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 8: Erarbeiten von Spezifikationen für Erstschutz und Instandsetzung (ISO 12944-8:2017); Deutsche Fassung EN ISO 12944-8:2017

Titel (englisch)

Paints and varnishes - Corrosion protection of steel structures by protective paint systems - Part 8: Development of specifications for new work and maintenance (ISO 12944-8:2017); German version EN ISO 12944-8:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument behandelt das Erarbeiten von Spezifikationen für den Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme. Es bezieht sich auf Erstschutz und Instandhaltung im Werk oder auf der Baustelle und ist auch auf den Korrosionsschutz von einzelnen Baustellen anwendbar. Es befasst sich mit Spezifikationen für den Korrosionsschutz von Stahlbauten, die unterschiedlichen Korrosionsbelastungen durch Umgebungsbedingungen in Innenräumen, im Freien sowie im Wasser und im Erdreich ausgesetzt sind. Sonderbelastungen, zum Beispiel durch erhöhte und hohe Temperaturen. Unterschiedliche Zeitspannen der Schutzdauer werden ebenfalls berücksichtigt. Für diese Norm ist der Arbeitsausschuss NA 002-00-10 AA "Korrosionsschutz von Stahlbauten" und dessen Unterausschuss NA 002-00-10-01 UA "Allgemeines" im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 12944-8:1998-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) Definition für "Testfläche" in Abschnitt 3 aufgenommen; c) in Abschnitt 4 Verweis auf Anhang D und die Verwendung von Testflächen aufgenommen; d) in Tabelle 1, 1.6.3 für wasserlösliche Verunreinigungen und 1.6.4 für Staub aufgenommen; e) Anforderungen an Art des Bauwerks/der Teilfläche aus Tabelle 1 gestrichen; f) Möglichkeit der Verwendung von Testflächen unter 2.4.5 in Tabelle 2 aufgenommen; g) in Tabelle B.1 Wa 1, Wa 2 und Wa 2 1/2 nach ISO 8501-4 als weitere Oberflächenvorbereitungsgrade auf-genommen; h) unter E.1.1 Kategorien C5-I und C5-M in C5 und CX umbenannt; i) unter E.2 Kategorie Im4 ergänzt; j) Anhang F gestrichen; k) in Anhang I (ehemals Anhang J) Oberflächenvorbereitungsgrad "Flammstrahlen" gestrichen; l) in Anhang I (ehemals Anhang J) weitere Oberflächenvorbereitungsgrade aufgenommen; m) Literaturhinweise aktualisiert; n) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 002-00-10-01 UA - Allgemeines 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 139 - Lacke und Anstrichstoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 35/SC 14 - Beschichtungssysteme für den Korrosionsschutz von Stahlbauten 

Ausgabe 2018-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 114,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Benjamin Zirnstein

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2739
Fax: +49 30 2601-42739

Zum Kontaktformular