NA 121

DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)

Norm [AKTUELL]

DIN 469
Handkurbeln, gerade

Titel (englisch)

Crank handles, straight pattern

Einführungsbeitrag

In diesen beiden Deutschen Normen werden Produktanforderungen für gekröpfte und für gerade Handkurbeln festgelegt. Diese Handkurbeln werden im Maschinenbau, der Anlagenindustrie, an Werkzeugmaschinen et cetera für die Bedienung und Einstellung von Hand verwendet.
Neben den Bauformen werden die Maße und Toleranzen für verschiedene Größen von Handkurbeln im Bereich von Kurbellängen zwischen 63 mm und 315 mm sowie deren Normbezeichnungen festgelegt. Außerdem werden in den beiden DIN-Normen Angaben zum zu verwendenden Werkstoff und zur Ausführung der Bauteile gemacht.
Diese Deutschen Normen wurden im Arbeitsausschuss NA 121-06-01 AA "Bedienteile" erstellt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 469:2003-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Variante Handkurbel mit Bohrung eingeführt sowie Normbezeichnung und Tabelle 1 entsprechend ergänzt; b)  Bauformen und Varianten im neuen Abschnitt 5 zusammengefasst; c)  Werkstoffanforderung geändert; d)  Norm redaktionell überarbeitet und Verweisungen aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 121-06-01 AA - Bedienteile 

Ausgabe 2014-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 31,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Cansu Tumay

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2075
Fax: +49 30 2601-42075

Zum Kontaktformular