NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 50360 Berichtigung 1; VDE 0848-360 Berichtigung 1:2007-02
Produktnorm zum Nachweis der Übereinstimmung von Mobiltelefonen mit den Basisgrenzwerten hinsichtlich der Sicherheit von Personen in elektromagnetischen Feldern (300 MHz bis 3 GHz) - Deutsche Fassung EN 50360:2001, Berichtigungen zu DIN EN 50360 (VDE 0848-360):2002-05; CENELEC-Corrigendum Juli 2006 zu EN 50360:2001

Titel (englisch)

Product standard to demonstrate the compliance of mobile phones with the basic restrictions related to human exposure to electromagnetic fields (300 MHz - 3 GHz) - German version EN 50360:2001, Corrigenda to DIN EN 50360 (VDE 0848-360):2002-05; CENELEC-Corrigendum July 2006 to EN 50360:2001

Einführungsbeitrag

Die Berichtigung 1 zu DIN EN 50360 (VDE 0848-360):2002-05 ändert die bisherige Verweisung in dieser Norm auf EN 50361:2001 in eine Verweisung auf EN 62209-1:2006. Diese Änderung wurde erforderlich, weil die Norm EN 50361:2001 durch die Norm EN 62209-1:2006 ersetzt wurde.
DIN EN 50360 (VDE 0848-360):2002-05 gilt für die Sicherheit von Personen in elektromagnetischen Feldern von Mobiltelefonen (300 MHz bis 3 GHz) und dient dem Nachweis der Übereinstimmung der genannten Geräte mit den für diesen Zweck festgelegten Basisgrenzwerten.
Für die Berichtigung 1 ist das K 764 "Sicherheit in elektromagnetischen Feldern" der DKE zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 764 - Sicherheit in elektromagnetischen Feldern 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CLC/TC 106X - Einwirkung elektromagnetischer Felder auf den Menschen 

Ausgabe 2007-02
Originalsprache Deutsch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Klaus-Peter Bretz

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 170 9118362
Fax: +49 69 6308-9220

Ansprechpartner kontaktieren