NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60684-2; VDE 0341-2:2006-08
Isolierschläuche - Teil 2: Prüfverfahren (IEC 60684-2:1997 + A1:2003 + A2:2005); Deutsche Fassung EN 60684-2:1997 + A1:2003 + A2:2005

Titel (englisch)

Flexible insulating sleeving - Part 2: Methods of test (IEC 60684-2:1997 + A1:2003 + A2:2005); German version EN 60684-2:1997 + A1:2003 + A2:2005

Einführungsbeitrag

Diese Norm gehört zu einer Reihe von Normen, die sich mit Isolierschläuchen befasst. Die Reihe besteht aus den folgenden drei Teilen:

  • Teil 1: Begriffe und allgemeine Anforderungen (IEC 60684-1)
  • Teil 2: Prüfverfahren (IEC 60684-2)
  • Teil 3: Anforderungen für einzelne Schlauchtypen (IEC 60684-3).

Der jetzt veröffentlichte Teil 2 von DIN EN 60684 (VDE 0341-2) enthält Prüfverfahren für Isolierschläuche einschließlich wärmeschrumpfender Schläuche, die hauptsächlich zur Isolation von elektrischen Leitern und zur Isolation von Verbindungen an elektrischen Geräten vorgesehen sind. Diese Schläuche dürfen jedoch auch zu anderen Zwecken eingesetzt werden.

Die festgelegten Prüfungen sind für den Qualitätsnachweis des Schlauchs ausgewählt; es ist jedoch zu berücksichtigen, dass sie nicht vollständig die Eignung eines Schlauchs zur Imprägnierung oder für Einbettungs-Verfahren oder für andere Spezialanwendungen nachweisen können. Gegebenenfalls kann es notwendig sein, die Prüfverfahren in dieser Norm durch geeignete Imprägnier- oder Verträglichkeitsprüfungen zu ergänzen, um den Nachweis für die Eignung eines Schlauchs für solche Spezialanwendungen führen zu können.

Die Norm wird durch Ergänzung der neuen Abschnitte 51 bis 57 erweitert; dadurch werden weitere Prüfverfahren zur Langzeit-Wärmealterung, zur Scherbeanspruchung, zum Abschälverhalten, zur Dichtigkeit und zur Abziehfestigkeit für doppelwandige Schläuche ergänzt.

Für die Norm ist das K 181 "Anforderungen an elektrische Isolierstoffe" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60684-2 (VDE 0341-2):2004-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung der neuen Abschnitte 51 bis 57 b) weitere Prüfverfahren zur Langzeit - Wärmealterung, zur Scherbeanspruchung, zum Abschälverhalten, zur Dichtigkeit und zur Abziehfestigkeit für doppelwandige Schläuche ergänzt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 181 - Feste elektrische Isolierstoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

IEC/TC 15 - Anforderungen an elektrische Isolierstoffe 

Ausgabe 2006-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 137,04 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Elena Rongen

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-429

Ansprechpartner kontaktieren